May 252015
 

Ich muss mal wieder mehr Artikel schreiben, deshalb möchte ich euch jetzt mal auf ein kleines vergessenes und kaum beachtetes Juwel aus meiner Computerspiele Sammlung aufmerksam machen, nämlich “Tender Loving Care”.
Eigentlich ist es natürlich keine Visual Novel, sondern streng genommen ein Full Motion Video (FMV). Wer jetzt nicht weiß was dass ist, es ist ein Genre von Computerspielen das es eigentlich heutzutage praktisch nicht mehr gibt. Es stammt aus der Zeit der späten 80er und frühen 90er als die ersten CD-Rom-Laufwerke rauskamen und es zum ertsen mal möglich war Filme über den Computer abzuspielen. Auch konnten die Computer zu der Zeit noch keine realistischen Graphiken darstellen, also hat man häufig Filme in Videospiele eingebaut um quasi die Graphil aufzupepen. Es gab auch Interaktive Filme, welche dann bereits sehr nahe an eine Visual Novel kommen und vom Aufbau sehr ähnlich wie eine Visual-Novel sind. Allerdings ist die Länge eines Films auf einer CD-Rom natürlich sehr beschränkt, weshalb die meisten Full Motion Video und Interactiven Filme keinen annähernd so großen Tiefgang haben wie eine Visual Novel, was sicherlich auch dazu beigetragen hat das es jetzt keine FMVs mehr gibt.

Tender Loving Care ist aber eine Ausnahme und ist eines der wenigen FMVs wo ich wirklich sagen kann das es durchaus Tiefgang und viele verschiedene Enden hat und durchaus an eine Visual Novel rankommt. Ich kann es euch allen nur ans Herz legen und ich bin sicher es wird euch gefallen, die Story passt sich weitgehend den Entscheidungen des Spielers an und ist so bei jedem Durchgang völlig individuell. Ausserdem lernt man nebenbei noch etwas über seine eigene Psyche. Ich habe ein Video-Review drüber gemacht, allerdings natürlich auf englisch:

May 192015
 

Nach längerer Pause, hatte ich vor ein paar Tagen endlich mal wieder ein paar neue Visual Novels im Visual-novel.de Wiki gepostet. Nämlich: Princess Battles und East Tower.

Und jetzt habe ich wieder eine Neue Visual Novel – bzw. Sogar zwei denn für Planetarian haben wir jetzt auch einen Artikel für die deutsche Version hinzugefügt: http://www.visual-novel.de/doku.php?id=planetarian_chiisana_hoshi_no_yume

Aber eigentlich soll es um die neueste Visual Novel auf deutsch gehen die wir gelistet haben (die 102te) nämlich “Phenomeno” – eine freeware Horror Visual Novel die ich sehr empfehlen kann: http://www.visual-novel.de/doku.php?id=phenomeno

Aug 022014
 

Mir ist grade aufgefallen das die Liste der deutschen Visual Novels im Wiki immer noch nach Erscheinungsdatum geordnet ist.
Das war am Anfang als es gerade mal fünf deutsche Visual Novels gab auch sinnvoll, da man so sofort sehen konnte wenn was neues dazu kam.
Aber mittlerweile sind es bereits um die 100 und ich glaube durch die Ordnung nach Erscheinungsdatum ist es ziemlich unübersichtlich geworden und es ist auch schwierig eine Visual Novel beim hinzufügen richtig einzuordnen, da man wissen muss wann diese rauskam UND wann all die anderen Visual Novels rauskamen.

Also was meint ihr, wäre es sinnvoll die deutschen Visual Novels alphabetisch im Wiki zu listen?
Oder man könnte die Jahreszahlen dazu schreiben?
Oder was ganz anderes, man könnte sie nach der Bewertung im Bewertungssystem ordnen.

Was meint ihr?

May 182014
 

Vielleicht habt ihr es schon gesehen. Es ist jetzt möglich im Wiki die einzelnen Spiele nicht nur zu bewerten, sondern es gibt jetzt auch eine Ergebnisseite auf der man dann die am besten bewerteten Visual Novels übersichtlich aufgelistet bekommt: http://www.visual-novel.de/doku.php?id=visual_novels_mit_den_besten_bewertungen

Ich arbeite zwar schon seit ein paar Wochen an dieser Ergebnisseite, aber nun ist sie endlich so weit das ich sie wirklich ankundigen kann, die meisten Fehler ausgebessert sind und sie sich nun wirklich präsentieren lässt.

Dec 112013
 

Wie wahrscheinlich alle wissen, war ich es wo das Visual-Novel.de Wiki ins Leben gerufen hat, das jetzt mittlerweile auch 5000 verschiedene Besucher am Tag hat. Ich habe mittlerweile auch ein zweites Wiki gegründet, allerdings zu einem anderen Thema…

Ich war (wie so Viele) unzufrieden mit Wikipedia, da ich bemerkt habe das sich Wikipedia bei schwierigen oder kontroversen Them schwer tut. Oft werden dort doppeldeutige oder abwertende Begriffe benutzt, oder es werden Begriffe benutzt die keiner wirklich checkt und die unnötog kompliziert sind.

Deshalb wollte ich quasi ein Wiki machen das nicht so ist und das vor allem schwierige Themen einfach und verständlich erklärt.

Das hier ist daraus geworden:   www.simplepedia.de

Hier sind auch die Einträge zu “Brony” und “Otaku”   :mrgreen:

www.simplepedia.de/doku.php?id=sonstige_begriffe

Sep 252013
 

Ihr habt vielleicht gesehen das manche der alten Visual Novel Reviews von jemand namens “Spirit Gospel” kamen.

Dieser hatte eine ganz hübsche Seite die es leider schon lange nicht mehr gibt.

Und er hatte sogar einen eigenen Podcast der eigentlich ganz witzig war, der aber völlig untergegangen ist und den keiner mehr hat und keiner kennt. Ich habe noch 3 seiner Podcasts auf meiner Platte gefunden und will sie euch nicht vorenthalten.

Erster Podcast – Vorstellung:  http://www.no-neets.de/downloads/Code MOE.mp3

Zweiter Podcast – Alles über Otakus?:  http://www.no-neets.de/downloads/Otakus.mp3

Dritter Podcast – Doujinshi, die Welt der Fans:  Kommt später

Gebt ihm ne Chance, die Podcasts sind wirklich witzig. Und es klingt jetzt vielleicht so als wenn er über Sachen reden würde über die eh schon jeder bescheid weiß, aber nachdem ich seine Podcasts angehört hatte, habe ich erstmal gemerkt wie wenig ich eigentlich WIRKLICH über die besagten Themen wußte.

 

 

Apr 022013
 

Oh Mann… die Pony Visual Novels nehmen kein Ende… Sie kommen am laufenden Band und es werden immer mehr und sie werden immer besser… es ist eine Pony Invasion 😉

Es werden so viele das ich jetzt mal ein Sammelthread dafür machen muss und wahrscheinlich eine eigene Kategorie im Wiki dafür anlegen muss (hab ich eigentlich schon unter dem Stichwort MLP – aber ich werde es wohl noch WESENTLICH ausbauen müssen).

Na? Habt ihr alle erkannt?
Von links nach rechts: Apple Jack, Rainbow Dash, Fluttershy, Twillight Sparkle, Pinky Pie und Rarity.

Pinky Pies Oberweite

Phoenix Wright / My Little Pony: Turnabout Storm und My Little Investigation habe ich ja schon gepostet und habe auch schon beide im Wiki gelistet.
Also hier jetzt noch die restlichen die ich gefunden habe… und das sind jetzt auch nur die, die ich mal eben schnell in einer fünf minütigen Google-Suche auf Anhieb gefunden habe – es gibt noch viel, viel mehr – ich sag ja, es ist eine Invasion von Ponys 😛

 

Harmony – The Visual Novel

Davon ist das Bild oben. Ist noch nicht ganz fertig – sie sind noch am vertonen mit Sprechern… sieht aber sehr viel versprechend aus.
http://harmonyvn.tumblr.com/

My Little Dashie: The Visual Novel
(Tamagotchie /Raising Sim Parodie mit Rainbow Dash als “Haustier”)

Infos unter: http://dailyoatstudios.tumblr.com

Demo Download unter: http://thedailyoat.com/2012/07/24/my-little-dashie-the-visual-novel-demo-released/

Lights in the Sky

Lights in the Sky
Auch noch unfertig – aber SEEEHR niedlich und gut gemacht und wahrscheinlich die einzige Pony Visual Novel überhaupt die man auch tatsächlich einem Kind zeigen könnte, ohne Angst haben zu müssen das es einen Herzanfall bekommt oder für den Rest seines Lebens traumatisiert ist :mrgreen:

http://lemmasoft.renai.us/forums/viewtopic.php?f=43&t=19367

[b]My Little Pony – The power of Friendship[/b]

Eine Visual Novel an der noch gearbeitet wird (naja, an den anderen wird auch noch gearbeitet).

My Little Pony: Dating is Magic
Wie der Titel schon sagt… eine Dating Sim für alle die schon immer mal Ponys daten wollten 🙄 😕

Und dann hab ich noch ein paar Bilder gefunden die auf eine Pony Visual Novel hindeuten, aber zu denen ich noch keine weiteren Infos gefunden hab.
Wenn ihr also noch mehr Infos habt oder noch mehr Pony Novels kennt, immer her damit! :Kuss:

Und hier ist noch ein geekiges Brony-Outing (comming out) video von mir 😀

Mar 282013
 

Ich bin grade durch die Visual Novel “NanoLife” die es im Android-Store gab auf die NVList Engine aufmerksam geworden, weil ich überrascht war wie flüssig das Spiel auf Android lief und ich hab zuerst gedacht es wäre mit Ren’Py gemacht.

Ich denke NVList hat wirklich das Potential Ren’Py abzulösen.

 

Pros und Cons

Pro:

  1. Sehr stabil
  2. Läuft fast immer extrem flüssig.
  3. Sehr flexibel und anpassungsfähig.
  4. Das Programm sowie die damit erstellten Spiele laufen auf praktisch allen Systemen inklusive praktisch allen Windows Versionen, praktisch allen Linux Versionen, praktisch allen Mac Versionen und praktisch allen Android Versionen. Und besonders für Android ist es sehr gut geeignet da es auf Android in der Regel flüssiger und stabiler läuft als Ren’Py und auf Android auch mehr Funktionen hat und man auch im Gegensatz zu Ren’Py keine extra Software braucht damit es auf Android läuft.
  5. Selbst wenn man damit Kommerzielle Spiele macht und viel Geld für sein Spiel verlangt bleibt NVList komplett kostenlos.
  6. Fast unbegrenzte Möglichkeiten und unbegrenzt erweiterbar da es auf Java basiert
  7. NVList bietet als einzige Engine die interessante Möglichkeit die fertigen Spiele im Browser laufen zu lassen. Gut okay, Sylph konnte das auch, aber Sylph wird nicht mehr weiterentwickelt. Und ja Ren’Py kann es auch, aber nur rein theoretisch und praktisch ist es bei Ren’Py unrealistisch.

Cons:

  1. Für Einsteiger wahrscheinlich etwas kompliziert da es kein Programm ist das man nur mit der Maus zu bedienen braucht, sondern man muss sich schon hinsetzen und in einen Text Editor so eine Art Quelltext mit so Art Befehlen und so schreiben 🙂

Ich hab gleich mal ein Eintrag im Wiki gemacht:

http://www.visual-novel.de/doku.php?id=nvlist

Mar 132013
 

Auch dieses Jahr kommt Shen Yun wieder nach Frankfurt,
Ausserdem gibt es auch dieses Jahr wieder einen chinesischen Kampfkunst-, einen chinesischen Kostüm- und einen Ölmalwettbewerb von NTDTV. Der erste Preis sind jeweils 10.000 Dollar und die Preise für die 2. und 3. Plätze können sich auch sehen lassen (auch ein paar tausend Dollar). Wenn ihr also halbwegs anständig malen könnt oder Bruce Lee schon immer euer größtes Vorbild war oder ihr schon so viele Cosplay Kostüme geschneidert habt das jetzt euch autentische Asiatische Kostüme kein Problem mehr für euch sind, dann lohnt es sich mit zu machen. Seite für die Wettbewerbe: http://competitions.ntdtv.com/en

Und hier sind noch mehr Infos zu der Aufführung von Shen Yun, mit Tourdaten:

Shen Yun fängt den Geist einer längst verloren gegangenen Kultur ein. Die Show führt wie im Fluge durch Regionen, Dynastien und Legenden. Ethnische Tänze und Volkstänze erfüllen die Bühne mit Farbe und Energie. Mit beeindruckender Athletik, donnernden Schlachttrommeln und meisterhaften Sängern werden Sie mit einem computeranimierten Bühnenbild in eine andere Welt entführt.

 

Es ist eine große Produktion mit fast 100 Künstlern, 400 Kostümen und einem einzigartigen Orchester mit klassischen westlichen und chinesischen Instrumenten.

Shen Yun ist das erste Ensemble, das derart umfangreich klassischen chinesischen Tanz präsentiert. Mit Aufführungen in über 100 Städten hat es die Welt im Sturm erobert. Millionen Zuschauer, stehende Ovationen in den weltbesten Theatern, ausverkaufte Shows in Nordamerika und voll besetzte Häuser in Asien haben Shen Yun zu einem international beachteten Phänomen gemacht.

Gehen Sie mit auf eine Reise in eine längst verloren gegangene Welt, die man sonst nirgendwo sehen kann – von den alten Legenden zu den himmlischen Palästen und zu den staubigen Hochebenen des Reichs der Mitte. Solch eine Darbietung können Sie nicht in China finden, da dort dieses alte Erbe fast völlig zerstört wurde. Jetzt können Sie es live auf der Bühne erleben.

Tausende von Jahren kultivierten die chinesischen Künstler Tugend, weil sie glaubten, dass man zuerst innere Reinheit besitzen muss, um echte Kunst zu schaffen, die des Himmels würdig ist. Heute folgen die Künstler von Shen Yun dieser edlen Tradition. Das Ergebnis ist eine Aufführung von vollendeter Schönheit, Reinheit und Güte. Eine Darbietung, die die Seele berührt.

Sehen Sie selbst, warum Künstler und Theaterbesucher weltweit Shen Yun als „atemberaubend“, „hypnotisierend“, „ein Wunder“ und „inspirierend“ bezeichnen. Lassen Sie sich in entfernte Länder und alte Legenden entführen! Besuchen Sie Shen Yun.

 

Shen Yun Performing Arts wird auf seiner Welttournee 2013 im März in Wien, Berlin und Frankfurt und im April in Stockholm und in Paris gastieren.

Termine:

Wien
Wiener Stadthalle, Halle F
Vogelweidplatz 14
Fr, 1. März 2013 um 19:30 Uhr
Sa, 2. März 2013 um 19:30 Uhr

Berlin
ICC Berlin
Fr, 22. März 2013 um 19:30 Uhr
Sa, 23. März 2013 um 19:30 Uhr
So, 24. März 2013 um 15:00 Uhr

Lausanne
Theatre Beaulieu Lausanne
Av. Des Bergières 10 CP 89
Di, 26. März 2013 um 20 Uhr
Mi, 27. März 2013 um 20 Uhr

Frankfurt a.M.
Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301
Fr, 29. März 2013 um 17:00 Uhr
Sa, 30. März 2013 um 19:00 Uhr
So, 31. März 2013 um 14:00 Uhr
So, 31. März 2013 um 19:00 Uhr

Stockholm
Cirkus Arena
Djurgårdsslätten 43-45
Mo, 8. April 2013 um 19:00 Uhr
Di, 9. April 2013 um 14:00 Uhr
Di, 9. April 2013 um 19:00 Uhr

Paris
Palais des Congrès de Paris
2 place de la Porte Maillot
Fr, 12. April 2013 um 20:30 Uhr
Sa, 13. April 2013 um 15:30 Uhr
Sa, 13. April 2013 um 20:30 Uhr

Sep 202012
 

Da ich schon ewig nix mehr gepostet hab und das grade aktuall ist poste ich das mal auch hier:

 

hmmm… Pocky Sushi (-:

Und das noch witzigere Video von NMA will ich euch auch nicht vorenthalten (leider auch nur in englisch… naja chinesisch ist auch dabei 🙂